Interessengemeinschaft Hirzbergbahn e.V.

Nächste Veranstaltung

Bisherige Veranstaltungen

Modellbahnausstellung der IG Hirzbergbahn e.V. im Bürgerhaus Emleben

Am 18.06.2023 hatte die IG Hirzbergbahn ein besonderes Ereignis zu feiern: ihr 16. Hoffest in der Bahnwerkstatt Georgenthal. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen. Das Hoffest bot die perfekte Gelegenheit, das Engagement der IG Hirzbergbahn für den Erhalt und die Pflege historischer Schmalspurbahnen hautnah zu erleben. Die Besucherinnen und Besucher konnten an diesem Tag in die faszinierende Welt der Bahngeschichte eintauchen. Mitglieder des Vereins boten interessante Führungen an, bei denen man einen Einblick in die Restaurierungsarbeiten und den Betrieb der historischen Fahrzeuge erhalten konnte.

Neben den informativen Führungen gab es auch zahlreiche Aktionen für Groß und Klein. Besonders die 5-Zoll-Gartenbahn, die mit Dampf betrieben wurde, begeisterte vor allem die Kinder und machte das Erlebnis Eisenbahn unmittelbar erfahrbar. Eine musikalische Darbietung der Dulcimer Folk Band aus der Region sorgte für Unterhaltung, und regionale Händler boten eine Vielzahl interessanter Bücher, Modelleisenbahnen und vieles mehr an. Die Besucherinnen und Besucher hatten zudem die Möglichkeit, sich an verschiedenen Ständen über die Arbeit der IG Hirzbergbahn zu informieren, Souvenirs zu erwerben und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Das 16. Hoffest der IG Hirzbergbahn war somit ein voller Erfolg und ein weiteres Highlight in der langen Geschichte des Vereins. Es bot nicht nur die Möglichkeit, die einzigartige Bahnwerkstatt Georgenthal zu erkunden, sondern auch den Enthusiasmus und die Hingabe der Mitglieder für den Erhalt des historischen Erbes hautnah zu erleben.
Die IG Hirzbergbahn bedankt sich herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern für ihr Interesse und ihre Unterstützung und freut sich bereits auf kommende Veranstaltungen. Die nächste Möglichkeit, die Bahnwerkstatt zu erleben, bietet sich am 10.09.2023 im Rahmen des größten Kulturevents Deutschlands, dem Tag des offenen Denkmals.

16. Hoffest der IG Hirzbergbahn e.V. in der Bahnwerkstatt Georgenthal

Am 18.06.2023 hatte die IG Hirzbergbahn ein besonderes Ereignis zu feiern: ihr 16. Hoffest in der Bahnwerkstatt Georgenthal. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen. Das Hoffest bot die perfekte Gelegenheit, das Engagement der IG Hirzbergbahn für den Erhalt und die Pflege historischer Schmalspurbahnen hautnah zu erleben. Die Besucherinnen und Besucher konnten an diesem Tag in die faszinierende Welt der Bahngeschichte eintauchen. Mitglieder des Vereins boten interessante Führungen an, bei denen man einen Einblick in die Restaurierungsarbeiten und den Betrieb der historischen Fahrzeuge erhalten konnte.

Neben den informativen Führungen gab es auch zahlreiche Aktionen für Groß und Klein. Besonders die 5-Zoll-Gartenbahn, die mit Dampf betrieben wurde, begeisterte vor allem die Kinder und machte das Erlebnis Eisenbahn unmittelbar erfahrbar. Eine musikalische Darbietung der Dulcimer Folk Band aus der Region sorgte für Unterhaltung, und regionale Händler boten eine Vielzahl interessanter Bücher, Modelleisenbahnen und vieles mehr an. Die Besucherinnen und Besucher hatten zudem die Möglichkeit, sich an verschiedenen Ständen über die Arbeit der IG Hirzbergbahn zu informieren, Souvenirs zu erwerben und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Das 16. Hoffest der IG Hirzbergbahn war somit ein voller Erfolg und ein weiteres Highlight in der langen Geschichte des Vereins. Es bot nicht nur die Möglichkeit, die einzigartige Bahnwerkstatt Georgenthal zu erkunden, sondern auch den Enthusiasmus und die Hingabe der Mitglieder für den Erhalt des historischen Erbes hautnah zu erleben.
Die IG Hirzbergbahn bedankt sich herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern für ihr Interesse und ihre Unterstützung und freut sich bereits auf kommende Veranstaltungen. Die nächste Möglichkeit, die Bahnwerkstatt zu erleben, bietet sich am 10.09.2023 im Rahmen des größten Kulturevents Deutschlands, dem Tag des offenen Denkmals.

Modellbahnausstellung der IG Hirzbergbahn e.V. im Bürgerhaus Emleben

Am 05. und 06.11.2022 hatte die IG Hirzbergbahn e.V. zu einer Modellbahnausstellung im Bürgerhaus Emleben eingeladen. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr am Sonnabend und von 10 bis 16 Uhr am Sonntag wurden den Besuchern Miniaturbahnanlagen verschiedener Spurweiten präsentiert.

Ebenso boten Händler ein breites Sortiment an Modellen, Ersatzteilen sowie Fachliteratur zum Verkauf an. Zwischen Gotha und Emleben war ein Triebwagen „Ferkeltaxi“ 772 345 der Erfurter Bahnservice GmbH im Pendelverkehr mit insgesamt 14 Fahrten im Einsatz.
An beiden Tagen nutzten ca. 620 Fahrgäste das Angebot, um mit dem Pendelverkehr nach Emleben zu gelangen oder einfach nur in Erinnerungen zu schwelgen.

Auf dem Teilstück Gotha- Emleben der Ohratalbahn findet seit Dezember 2011 kein regelmäßiger Personenverkehr mehr statt. Mit diesen Fahrten möchte die IG Hirzbergbahn für eine Wiederinbetriebnahme der Strecke werben. In der Modellbahnausstellung konnte sich u.a jeder Besucher an einem Fahrsimulator für die Straßenbahn auf den Strecken der Thüringer Waldbahn und Straßenbahn Gotha als Fahrer testen.
Die Simulation führte jedem Besucher vor Augen, welche Aufgaben, Verantwortung und Aufmerksamkeit ein Straßenbahnfahrer für diese Tätigkeit haben muss. Einzelne Verkaufsstände und Modellbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten sowie das gastronomische Angebot rundeten die erfolgreiche Ausstellung ab.

15. Hoffest der IG Hirzbergbahn in Georgenthal

Nach über zweijähriger Pause konnte am Sonntag dem 19.06.2022 die IG Hirzbergbahn wieder Besucher zu ihrem traditionellen, nun mittlerweile 15. Hoffest, in die Bahnwerkstatt nach Georgenthal einladen. Während der letzten Jahre haben die Aktiven des Vereines im Bereich der Schmalspur viele Arbeiten trotz der vielen Einschränkungen fortführen und auch erfolgreich abschließen können.

Mit stündlichen Führungen durch das Gelände der Bahnwerkstatt hatte jeder Besucher die Möglichkeit, detaillierte Fragen zur Geschichte oder Technik der einzelnen Wagen zu stellen und Antworten zu erhalten. Ein besonderer Höhepunkt am Nachmittag war das durch ein Vereinsmitglied organisiertes Ukulelen Konzert.
Ein gastronomisches Angebot, eine 5 Zoll Gartenbahn sowie eine Bastel- und Mal-Ecke für Kinder rundeten das Angebot für den Familienausflug zum Hoffest ab.

Weihnachtsmarkt 2019 in Georgenthal

Für den Weihnachtsmarkt in Georgenthal am 30.11.2019 bauten Vereinsmitglieder einen kleinen Stand in der Nähe des Rathauses auf und repräsentierten unter anderen mit dem Ausschank von Glühwein die IG Hirzbergbahn. Bei allen Beteiligten möchten wir uns herzlich für das Engagement bedanken!

Modellbahnausstellung der IG Hirzbergbahn e.V. im Bürgerhaus Emleben
Am Rande der Sonderfahrten von Gotha zur Modellbahnausstellung in Emleben kam es zu dieser zufälligen Begegnung am Bahnüberbergang am Tanklager. Der am 03.11.2019 als Schienenersatzverkehr eingesetzte historische Fleischer-Bus der Firma Schieck trifft auf dem Triebwagen 772 234 der Firma Erfurter Bahnservice GmbH (EBS).
Ein Blick auf die Ausstellungsanlage der Tschechischen Modellbahnfreunde des Klub železničích modelářů Trutnov. In der Mitte des Bildes ist der Schmalspurteil in Nenngröße TTe zu er- kennen.

Vom 02. bis 03.11.2019 konnten Besucher auf der alljährlich in Emleben stattfindenen Modelleisenbahnausstellung Miniaturbahnanlagen verschiedener Spurweiten bestaunen. Ebenso boten Händler ein breites Sortiment an Modellen, Ersatzteilen sowie Fachliteratur zum Verkauf an. In diesem Jahr konnte ein Tschechischer Modellbahnklub zur Ausstellung seiner Anlage in Emleben gewonnen werden. Ein Modellbahnteil zeigte u.a. eine fiktive Schmalspur-bahn im Riesengebirge mit der ungewöhnlichen Spurweite TTe. Zur Tradition der Ausstellung gehören ebenfalls die Sonderfahrten auf dem Schienenweg von Gotha Hbf nach Emleben mit dem „Ferkeltaxi“. Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG mussten einige Fahrten mit einem historischen Bus ersetzt werden. Trotz allem wieder eine gelungene Veranstaltung!

14. Hoffest der Interessengemeinschaft Hirzbergbahn e.V. am Standort Georgenthal
Ein Blick in die Werkstatt der ab dem Jahr 2004 von der IG Hirzbergbahn e.V. genutzten Halle, aufgenommen am 20.07.2019.
Ein Blick in die Werkstatt der ab dem Jahr 2004 von der IG Hirzbergbahn e.V. genutzten Halle, aufgenommen am 20.07.2019.

Am Sonntag, dem 16.06.2019, lud die IG Hirzbergbahn von der 10:00 bis 18:00 Uhr zum alljährlich stattfindenen Hoffest in die Bahnwerkstatt Georgen-thal ein. Die Besuchern hatten die Möglichkeit, die fortschreitenden Arbeiten der Vereinsmitglieder an den Wagen und anderen Objekten am Standort Georgenthal zu begutachten und fachkundig Antworten von den Vereinsmitgliedern auf viele Fragen zu erhalten. Die Besucherzahlen in diesem Jahr waren etwas leicht rückläufig. Dies lässt sich unter anderen mit einigen Baustellen in der Umgebung und das schwierigere Erreichen des Veranstaltungsortes erklären. Ein Dank geht an alle Vereins-mitglieder, die diese Veranstaltung tatkräftig unter-stützt und zum Erfolg geführt haben!!