IG Hirzbergbahn


Direkt zum Seiteninhalt

Fertigstellung der Piko-Lok

Home > Aktuelle Meldungen

Im Zeitraum von Oktober 2016 bis Mai 2017 ist Lok 8 für die Firma PIKO Spielwaren GmbH in Sonneberg durch Mitglieder der IGHB in Zusammenarbeit mit der Firma eferrum zur Denkmallok umgebaut worden. Dabei erhielt die Maschine eine neue Farbgebung, für den Zweck als Austellungslok nicht benötigte Teile wurden ausgebaut. Am Umbau beteiligt waren Matthias Männel, Olaf Knudsen, René Hünefeld, Martin Gottschall, Volker Löw, Reiner Ulrich, Enrico Zährl, Danilo Zährl und Andreas Gütt.

Die Lok wurde am 01.06.2017 in Gotha verladen und nach Sonneberg überführt. Am folgenden Tag fand die feierliche Übergabe der Lok statt. Der Bürgermeister der Stadt Sonneberg, Herr Dr. Heiko Voigt und der Geschäftsführer der Firma Piko, Herr Dr. Rene Wilfer hielten Festreden, bei der die IGHB auch lobend erwähnt wurde. Im Anschluss fand die Lok mittels zweier Autokräne im Kreisel der Kreuzung Schreberstraße / Mittlere Motsch Straße in Sonneberg Oberlind ihren neuen Standort.

Alle Fotos: Andreas Gütt



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü